Der Lauf

Herzlich Willkommen zum Neusser Silvesterlauf!

Am 31.12.17 um 12 Uhr fällt der Startschuss zum nächsten Neusser Silvesterlauf. Nach seiner erfolgreichen Premiere 2012, der weitläufigeren Strecke 2014, sowie den überragenden Läufen in den letzten Jahren, findet der Neusser Silvesterlauf wieder direkt am Rhein im schönen Neuss-Uedesheim statt.

Die Zehn-Kilometer-Runde des Silvesterlaufs beginnt am Startpunkt auf dem Deich, wenige Meter vom Uedesheimer Deichtor entfernt, mit schönem Rheinblick. Nach knapp einem Kilometer befinden sich die Läufer zwischen Rheinauen und Feldern. Erst Pferdewiesen und dann geht es Richtung Pferdehof Gut Wahlscheid. Nächste Station ist der Pferdehof Gut Altwahlscheid.Von dort aus ist es nicht mehr weit bis zur Unterquerung der A 46.

Weiter geht es im Rheinvorland stromabwärts. Dann folgt ein Richtungswechsel mit Blick auf Uedesheim, wieder wird der Ortskern tangiert. Die letzten zwei Kilometer kennen die Läufer: sie sind identisch mit dem Anlauf, wieder mit direktem Rheinkontakt und jetzt tollem Einlauf zum Deichtor.

Lasst uns das Jahr gemeinsam zu Ende laufen! Zuschauer dürfen sich als Anfeuerer am Streckenrand betätigen. Rund um den Start- und Zielbereich werden kalte und warme Getränke sowie Leckereien für die gesamte Familie zu läuferfreundlichen Preisen angeboten.

Weitere Informationen

Ausrichter und Veranstalter

ID4Sports GmbH, Agentur für Sportmarketing, Bussardweg 18, 41468 Neuss, 41468 Neuss,

Termin

31. Dezember 2017, 12 Uhr, 10 KM

Start und Ziel

Neuss-Uedesheim, Deichstraße / Rheinfährstraße, 41468 Neuss

Aufbauplan ansehen

Laufstrecke und Streckenverlauf

Streckenverlauf:

  • Start auf dem Deichweg wenige Meter vom Uedesheimer Deichtor entfernt mit schönem Rheinblick
  • Strecke geht über in die Rheinauen, vorbei an Feldern
  • berührt dann den Ortskern
  • Blick nach rechts auf Pferdewiesen
  • durch den Pferdehof Gut Wahlscheid
  • dann die nächste Reitanlage von Gut Altwahlscheid
  • nach Unterquerung der A 46 für mehr als zwei Kilometer durch das Rheinvorland
  • wieder zurück Richtung Uedeheim mit Blick auf den Ortskern und dann auf die ersten zwei Kilometer der inzwischen freien Strecke, mit direktem Rheinkontakt und tollem Einlauf im Deichtor.

Auskünfte/Meldungen

Die Startplätze sind limitiert. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Offizieller Meldeschluss der Teilnehmer ist Donnerstag, der 22. Dezember 2017. Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Veranstaltungstag möglich, soweit das Kontingent nicht ausgeschöpft ist.

Die Nachmeldegebühr beträgt 15 €. Die Ummeldegebühr 5 €.  (ggf. fallen noch 3 € für die Chipmiete an)

10.00 Uhr Öffnung des Wettkampfbüros Ausgabe der Startunterlagen.

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt mit dem ChampionChip von Mika timing. Falls du keinen eigenen Chip besitzt, kannst du diesen für die Veranstaltung leihen. Lass dazu einfach die Chipnummer in der Anmeldung frei.

Parken

Im Start/Zielbereich stehen beschränkt Parkplätze zur Verfügung. Wir haben für euch eine zusätzliche Parkfläche an der Bezirkssportanlage sowie den angrenzenden Wirtschaftswegen Neuss-Uedesheim, Norfer Weg 75, 41468 Neuss eingerichtet.

Auszeichnungen

Auch in diesem Jahr erwarten die Erstplatzierten wieder attraktive Preise. Schaut regelmäßig auf unsere Facebookseite. Hier motivieren wir euch einen der Preise abzuräumen. Alle anderen Teilnehmer erhalten die Möglichkeit die Urkunden direkt nach der Veranstaltung unter www.neusser-silvesterlauf.de einzusehen.

Siegerehrung und Ergebnisse

Die Siegerehrung findet nach Auswertung des Laufes statt. Bitte beachten Sie die Ansagen am Veranstaltungstag! Die Ergebnisse werden außerdem zeitnah online zu sehen sein.

Startnummernausgabe

Die Startunterlagen werden am Veranstaltungstag ab 10:00 Uhr an der Deichstraße 1a, 41468 Neuss-Uedesheim ausgegeben. Zudem könnt ihr diese bereits am 30. Dezember zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr dort abholen. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs, bitten wir dich von der Abholung am Vortag gebrauch zu machen.

Sanitätsdienst

Ein Sanitätsdienst der Malteser steht während der gesamten Veranstaltung zur Verfügung.

Startgeld

Das Startgeld beträgt 15 €

Startgeldversicherung

In der Anmeldegebühr ist eine Startgeldabsicherung integriert. Bei Krankheit oder Verletzung erhalten Sie Ihr Stargeld zurück. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.finisherschutz.de

Für den Fall meiner Teilnahme am Silvesterlauf erkenne ich den vorstehenden Haftungsausschluss an. Gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes werde ich wegen Schäden oder Verletzungen jeglicher Art, die durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können, keine Ansprüche stellen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist es, ausreichend trainiert zu haben und körperlich gesund zu sein. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir bei der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen oder Interviews in Funk, Fernsehen, Printmedien oder Internet ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Im Falle meiner Nichtteilnahme (Krankheit, Dienstreise etc.) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr, es sei denn, der Veranstalter hat meine Nichtteilnahme zu vertreten. Die für die Abwicklung der Anmeldung und die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen, vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert. Dies gilt insbesondere bei für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§28 BDSG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten ein.

Ist der Veranstalter, ohne dass ihn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit träfe, in Fällen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Der Veranstalter haftet nicht für nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder von seinen Erfüllungsgehilfen verursachten Sach- oder Vermögensschäden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nur bei Verschulden.

Die Veranstaltung ist vom Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V. genehmigt. Sie findet bei jeder Witterung statt.